Teilnachten

Teilnachten statt Konsumnachten

Timo Büdenbender · 19.12.2014

Was stand bei Weihnachten eigentlich ursprünglich? Hektik und Konsumrausch oder Besinnung und Miteinander? Mit der Aktion „Teilnachten“ möchten Cambeo und OuiShare ein Zeichen für mehr Verbindung, Nähe und Menschlichkeit untereinander setzen. Auf ihrer gleichnamigen Internetseite laden sie dich dazu ein, deine persönliche Weihnachtsgeschichte zu erzählen und über die Erzählungen der anderen zu staunen. Gemeinsam entsteht so ein virtuelles Buch voller Weihnachtsgeschichten.

Auch Teilnachten hat an Heiligabend seinen Höhepunkt, wenn die Aktion über einen Thunderclap die virtuelle Runde macht.

Ideen für geldfreie Geschenke und einen Beitrag zur Psychologie des Schenkens findest Du übrigens im sinn-Magazin Nr. 2.

http://www.teilnachten.de
https://www.thunderclap.it/de/projects/20354-geschichten-unterm-tannenbaum

Kategorien: Alle | Besser leben | Link Tipp |